Startseite » Hawaii Card

Hawaii Card

Honolulu setzt alles auf eine Karte
Der neue "Power Pass" bietet Hawai’i-Urlaubern über 25 Top-Attraktionen zum Schnäppchenpreis.
Hawai’i-Urlauber sparen mit dem neuen Honolulu Power Pass viel Geld. Eine einzige Karte genügt und die Touristen können mehr als 25 der beliebtesten Attraktionen in der hawaiischen Hauptstadt besuchen. Der Vorteil des Scheckkarten-großen Honolulu Power Pass: Der Eintritt wird bereits im Voraus bezahlt und langes Anstehen an der Kasse entfällt. Der Honolulu Power Pass gilt unter anderem für Hafenrundfahrten durch Pearl Harbour sowie für Touren zum Wrack der USS Arizona. Auch beim Hawaiian Waters Adventure Park, einem Wasserpark für Groß und Klein, und bei der Dole Plantation wird der Pass als Eintrittskarte akzeptiert. Aktiv-Urlauber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn mit dem Honolulu Power Pass kann man beispielsweise bei Paradise Cruisers ein Moped ausleihen, in der Hanauma Bay die Unterwasserwelt Hawai’is erkunden oder mit Hawaiian Islands Eco-Tours auf Wanderung zum Krater des Diamond Head gehen. Neben dem Eintritt für Attraktionen lockt der Honolulu Power Pass außerdem mit speziellen Vergünstigungen in zahlreichen Restaurants und Geschäften.

Den Honolulu Power Pass für einen Tag gibt es für umgerechnet 29 Euro, der Drei-Tages-Pass kostet rund 124 Euro. Der Pass hat einen Gesamtwert von mehr als 250 Euro. Der Honolulu Power Pass ist auf der hawaiischen Insel O’ahu in Geschäften erhältlich oder hier .......

weitere Pässe für die USA finden Sie hier: